Kraftort Heiligkreuz tut gut!

Schon immer gab es Orte, welche auf die Menschen eine ganz besondere Anziehungskraft ausgeübt haben. Solche Orte der Kraft, sind nach Blanche Merz, Zonen mit erhöhter natürlicher Energie. Diese natürliche Energie versprüht auch Heiligkreuz ob Hasle (LU), ein als weithin bekannter Wallfahrtsort, bereits seit mehr als sechs Jahrhunderten. Die Kirche Heiligkreuz liegt auf 1127 Meter über Meer und bildet, zusammen mit dem Kurhaus und den angrenzenden Gebäuden, ein geschütztes Ortsbild von nationaler Bedeutung. Es liegt inmitten einer reizvollen Umgebung mit mystisch anmutenden Waldbildern. In alten Prospekten empfiehlt sich Heiligkreuz, der reinen Gebirgsluft wegen, als Kurort zur wohltuenden Erholung für alle besonders für solche, die an Blutarmut, Nervenschwäche und Abspannung der Geisteskräfte (Stress) leiden. Mehr …

Die Verwurzelung in Natur und Glauben ist in der Region Entlebuch stark ausgeprägt. Die früheren in aller Welt gebräuchlichen Fahrten und Wanderungen zu heiligen Orten sind noch Teil der Tradition. Sie sind im Glauben begründet, dass man an diesen Orten dem Göttlichen besonders nahekomme. Noch immer und wieder vermehrt zieht es Menschen an heilige Orte. In der Blütezeit der Wallfahrten berichtet Chronist Kaspar Lang kamen mehr als 6000 Personen an einem Pilgertag nach Heiligkreuz. Heiligkreuz hat seine natürliche Anziehungskraft über all die Jahrhunderte erhalten und strahlt als Ort der Kraft über die Unesco Biosphäre Entlebuch hinaus. Seine Wirkung auf Körper, Seele und Geist machen Heiligkreuz zu einem optimalen Natur-Lehr-Raum, welcher in lernen@natur-raum.ch vermittelt wird.

KraftbäumeBäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt und eine solche „Insel des Lichts“ findet sich auf Heiligkreuz.

SeelenstegEntdecken Sie den Seelensteg als Wellnessraum für Körper, Geist und Seele. Rundgänge mit positiven Gedanken werden auf Anfrage angeboten.

NaturwallfahrtDie Wallfahrt in die Natur mit Schöpfungsgedanken wird durch Beat Burren interpretiert und übersetzt.